Kinder entdecken bei uns nicht nur die Welt der Pferde, sondern auch ihre eigenen Potentiale

Das Selbstvertrauen wird gestärkt, die soziale Kompetenz geschult und die Selbstwahrnehmung wird verbessert.

 

Mit unseren Ponys können Kinder bereits ab 5 Jahren spielerisch den Umgang mit Pferden lernen und Schritt für Schritt neue Erfahrungsfelder ausprobieren.

 

Die Ponystunden finden wöchentlich von Montag bis Freitag statt. 

 

Das ist der Inhalt der Ponystunden:

  • sich selbst und das Pony wahrnehmen
  • mit den Ponys nonverbal kommunizieren
  • Fühlen lernen
  • der sichere, achtsame Umgang
  • Ponypflege und Versorgung
  • Satteln und Trensen
  • Bodenarbeit - z.B. wie führe ich ein Pony?
  • Mein Pony reiten - mit und ohne Sattel, in der Natur und auf dem Reitplatz

 

Die Ponystunden finden in privater Atmosphäre in betreuten Kleingruppen statt.  Es wird ein abwechslungsreiches Programm geboten, dass von den Kindern mitgestaltet wird.

 

 

Bodenarbeit, Ausritte, Reiten mit Stangen und Pylone, Trailparcours, Longe und vieles mehr können Thema der Ponystunde sein..

 

Die Ponystunden finden ohne Eltern statt,

die allerdings gerne zu einer Tasse Kaffee oder Tee wärend der Wartezeit eingeladen sind.

 

Wir geben regelmäßig ein Feedback über unsere Arbeit und Ihr Kind, denn der persönliche Bezug zu den Kindern und den Eltern ist uns sehr wichtig.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinderreitschule Reiten mit Achtsamkeit Angelika Rose Weschnitzsiedlung 6 69514 Laudenbach Tel.: 0152-34383630 angelikarose@gmx.net